Hilfsnavigation

 

Wadern - die Stadt im Schwarzwälder Hochwald

Dort, wo das Saarland eine breite grüne Brücke ins benachbarte Rheinland-Pfalz schlägt, liegt auf einer Höhe zwischen 250 und 600 Metern über dem Meeresspiegel die Stadt Wadern.

Die Stadt am Fuße des Schwarzwälder Hochwaldes bindet sich harmonisch in die reizvolle Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück ein. Die ländlich geprägte Stadt Wadern besitzt Lebensqualitäten, die urbane Siedlungsräume kaum mehr bieten können.

Wadern ist heute das Mittel-, Einkaufs-, Schul- und Verwaltungszentrum des Hochwaldes. Täglich erfahren viele Menschen der näheren und weiteren Hochwaldregion die ansprechende und umfassende Dienstleistungsstärke der Stadt.

Die Stadt verfügt zum einen über die hervorragenden Möglichkeiten eines leistungsstarken Einkaufsstandorts; zum anderen verfolgt sie eine intelligente Ansiedlungspolitik, die innovationsbereiten Unternehmen Investitionsanreize setzt. Wadern ist auch zur Stadt der zukunftsweisenden Forschung geworden. In Schloss Dagstuhl ist das “Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik GmbH”  beheimatet, in dem sich die weltweit besten Grundlagenforscher der Informatik treffen.

Anreize zum Besuch der Stadt Wadern gibt es viele. Sehenswürdigkeiten wie Schloss und Burgruine Dagstuhl, Schloss Münchweiler, das Heimatmuseum im Öttinger Schlösschen sowie die Freizeiteinrichtungen am Noswendeler See, die Hochwald-Alm Wadrill oder die Golfanlage Weiherhof in Nunkirchen werden Sie hiervon überzeugen.

Auch der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit einem abwechslungsreichen und hochwertigen Programm. Das jährliche Stadtfest "Waderner Maad" nimmt mit seiner Konzeption Bezug zur Stadtgeschichte und hat sich zu einem einzigartigen Fest in der Region entwickelt.

Im Sommer wird der Marktplatz unter dem Titel „Waderner Marktsommer“ zum Schauplatz von Musik, Kinderprogrammen und Kleinkunst. Kulinarische Höhepunkte bieten die "Hochwälder Kartoffeltage" und die "Hochwälder Wildwoche".

Die Klassikkonzertreihe "Konzerte in der kleinen Residenz" und das städtische Kulturprogramm runden das Bild einer lebenswerten und lebendigen Kommune ab.


Aktuelles aus Wadern

Kita Morscholz feiert kleine Sänger

Zertifikat „Die Carusos“ wurde vom Deutschen Chorverband...

 

Kunststelle geht weiter

Die Baustelle ist verschwunden, die Umgestaltungsmaßnahmen...

 

"Wadern ist schöner" - Umgestaltung der Innenstadt ist abgeschlossen

Nach knapp einem Jahr Bauzeit heißt es jetzt: „Wadern ist...

 

Wadern

Blick über Wadern in den Hochwald
"Graf Joseph Anton" mit Gemahlin beim Stadtfest

Wappen der Stadt Wadern
Wappen der Stadt Wadern