Hilfsnavigation

 

Handbuch für die Waderner Bildungslandschaft neu aufgelegt


Bei der Gründung der Bildungsallianz Wadern im Jahr 2004 wurde die erste Bildungsbroschüre aufgelegt. Damit war es gelungen, einen Wegweiser durch die Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet zu erstellen. Doch aufgrund der seither erfolgten Veränderungen in der saarländischen Bildungslandschaft, die auch Auswirkungen auf die Waderner Einrichtungen hatten, ist eine Aktualisierung notwendig geworden.

„Wir haben dies zum Anlass genommen, die Struktur der Broschüre zu erweitern, um die ganze Palette des Bildungsstandorts Wadern abzudecken“, erläutert Bürgermeister Fredi Dewald in seiner Eigenschaft als Sprecher der Bildungsallianz das neue Konzept. In der Broschüre werden nun auf 50 Seiten neben den Schulen, den Weiterbildungseinrichtungen und den wichtigsten Ausbildungsbetrieben ausführlich auch die Kitas und Krippen in der Stadt Wadern präsentiert. In der Neuauflage ist nun auch das Leibniz-Zentrum für Informatik – Schloss Dagstuhl aufgeführt. Dieses erweiterte Konzept der Broschüre unterstreicht die Stellung des Bildungsstandortes Wadern als Mittelzentrum. Der Landkreis Merzig-Wadern, der ein Träger von vier Schulen in der Stadt Wadern ist, unterstützte die Erstellung der Broschüre.

Dieser neu aufgelegte Führer durch die Waderner Bildungslandschaft wurde bei der diesjährigen Bildungsmesse Wadern am 16. September vorgestellt und ist ab sofort in der Touristinfo der Stadt erhältlich. Eine Online-Version kann auf der Internetseite der Bildungsallianz Wadern www.bildungsallianz-wadern.de eingesehen werden.

 

 

Zurück zu: Startseite